Youthwork Hagen

Beratungstelle für sexuelle Gesundheit
Prävention mit Wissen, Gummi und Gefühl

Andreas Rau
team@aidshilfe-hagen.de

Tel.: 02331-7875400
Fax: 02331 204061

Körnerstr. 82
58085 Hagen

Youthworker - Koordination und Teamleitung

portrait

Andreas Rau

sexualpädagogische Projekte; Coming Out/Coming Out-Beratung; Jungenarbeit; Multiplikatorenarbeit/Fortbildung von Fachpersonal; Fachberatung- und begleitung von Einrichtungen der Jugendhilfe und Schulen; Mentoring und Coaching von sexualpädagogisch Tätigen/kollegiale Beratung; kreative Methoden entwickeln; partizipative Qualitätsentwicklung sexualpädagogischer Angebote

andreas.rau@aidshilfe-hagen.de
02331 - 33 88 33

Sexualpädagogik und sexuelle Gesundheit im Bereich Migration und Flucht

portrait

Kathrin Maraun

ein interkulturelles und buntes Projekt über sexuelle Bildung und Gesundheit.
In Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Hagen, AIDS-Hilfe und dem Jugendring geht dieses spannende und innovative Projekt an den Start.

Gruppen von Menschen mit einer Zuwanderungsgeschichte sind eingeladen, sich in familiärer Atmosphäre über diese Themen auszutauschen und ihr Wissen zu vertiefen.

"Pst - ist das was?"

bietet einen Spannungsbogen von Lernen und Spaß, Kommunikation und Aktion. In diesem Projekt können Menschen mit wenigen Deutschkenntnissen oder Körperwissen ohne Einschränkung profitieren.
"Pst - ist das was" berücksichtigt immer die kulturellen und sprachlichen Unterschiede in den Lebenswelten der Teilnehmenden.

Betreut wird "Pst - ist das was" von Kathrin Maraub und Mitarbeiter*innen, die in der AIDS-Hilfe Lernwerkstatt ausgebildet wurden. Manche haben einen Migrationshintergrund, manche nicht.

Aber alle haben eines gemeinsam: sie sind vertraut mit den Fragen, Herausforderungen und Sorgen von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte und schätzen die Vielfalt der Erfahrungen und Werte. Und alle zusammen sprechen mindestens eine gemeinsame Sprache. Die Sprache von Lust und von Liebe.

k.maraun@aidshilfe-hagen.de
02331/338833

Queerfugees

portrait

Reza Alifard und Nehmat Heydari

QueerFugees Hagen ist eine Selbsthilfegruppe der Hagener Aidshilfe für jugendliche und junge, erwachsene queere Geflüchtete.
Reza und einige Mitglieder der Gruppe stehen auch Schulen und Jugendlichen zur Verfügung, um bei Aufklärungsanliegen zu helfen. Allerdings sind sie eher im "Peer to peer"- Ansatz angesiedelt.

team@aidshilfe-hagen.de
02331 - 7875400

Queerschlag Hagen

portrait

Benni Donndorf, Kim de Vries

About
Wir sind ein Jugend- und Coming-Out-Treff für alle LSBT* -Jugendlichen im Alter von 14 – 25 Jahren.
Zusätzliche Informationen
Queerschlag ist ein Treff für junge LSBT*s von 14-25 Jahren. Wir möchten euch eine Plattform bieten, um euch auszutauschen, Freunde zu treffen und zu finden und einfach Zeit in gemütlicher Atmosphäre zu verbringen. Wir treffen uns jeden Donnertags von 18 - 21 Uhr in der Körnerstr. 82c in Hagen Wir haben fast immer ein bestimmten Programmpunkt wie z.B. Kochen, DVD Abend, Spieleabend, Bowling . . . etc.

Im Youthworkbereich sind die beiden - mit Unterstützung der Gruppe - auch im Bereich der LGBT-Aufklärung für Jugendliche verantwortlich.

team@aidshilfe-hagen.de
02331-7875400